Outfit: Plissé Rock & Slippers

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr seid alle immer noch wohlauf. Nach einer kleinen (oder eher großen..) Pause hier auf dem Blog melde ich mich mal wieder, und zwar endlich mit einem Outfit. Durch den Umzug von Hamburg zurück nach Hamm und meine Klausuremphase, für die es direkt am Tag danach jeden Tag zur Uni ging, war bei mir Stress pur angesagt. Damit ist aber noch nicht Schluss!Denn obwohl mir die Klausuren bis Dezember erspart bleiben, steht schon der nächste Umzug in den Startlöchern. Wie ich euch in meinem letzten Lifeupdate (hier entlang) verraten hab, ziehe ich nämlich in meine erste eigene Wohnung und dafür ist es super, dass mein Stundenplan momentan noch viel Freizeit hergibt. Am Wochenende heißt es streichen und übermorgen geht es schonmal zu Ikea für ein bisschen Inspiration – wohin auch sonst? Nach über 5 Monaten ist das auf jeden Fall mehr als überflüssig!

Aber nun zum Outfit. Ich habe mich endlich mal an etwas komplett neues gewagt, und zwar an einen Plissé Rock in Midi-Länge von Mango. Ich muss sagen, ich war total skeptisch, bis einige von euch auf Snapchat meinten, dass ich mir keine Sorgen machen muss und ihn behalten soll. Tausend Dank an diesem Punkt <3 Kombiniert habe ich ihn, wie ich es bei Mango gesehen habe, und zwar mit diesem weißen Basicoberteil, und einer Jeansjacke, die ich vor Ewigkeiten mal in Bad Oeynhausen gekauft habe. Meiner Meinung nach ist die Länge etwas schwierig und trägt gerne auf. Kombiniert mit der dunkleren Jeansjacke kann man das aber wieder etwas kaschieren.
Bei den Temperaturen gingen nur noch meine Slipper von Zara, die ich abgöttisch liebe. Für die mit kleineren Füßen unter uns: ihr findet sie online immer noch hier. Mit der kleinen Umhängetasche von Furla und meiner Lieblingssonnenbrille von Ray Ban ist es das perfekte, legere Outfit für ein (Mädels-)Date. 

Habt ihr euch schon an diesen Trend angetraut? Ich bin gespannt auf euer Feedback und wünsche euch noch ein paar schöne Sommertage :-) Bis bald, eure L.

Outfit Details
Jacke – aus einer Boutique
Top – Mango
Rock – Mango
Schuhe – Zara
Tasche – Furla
Brille – Ray Ban
Uhr – Cluse
Kette – Manana Jewels

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock2

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock3

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock4

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock6

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock7

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock8

thegoldensideoflife_phoenixseedortmund_plisserock5

VINE & LACE

4 comments

  1. Das Outfit passt sehr gut zu dir! Der goldene Schmuck peppt das noch einmal so richtig auf.
    Deine Uhr finde ich auch toll. Diese schlichten Designs haben es mir angetan. Ich habe erst auf ella-juwelen.de ein paar schöne Modelle gesehen. Die schreibe ich sicherheitshalber gleich einmal auf meinen Wunschzettel für Weihnachten :)
    Alles Liebe,
    Beate

    1. Liebe Beate,
      vielen Dank dir! Das freut mich total :-) Ich trage mittlerweile fast nur noch so schlichte Uhren, ich weiß nicht, aber sie gefallen mir momentan total gut :) Die Investition lohnt sich auch, weil die Uhren nicht ganz so teuer sind wie einige andere!
      Viele Grüße
      Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.