Tag Archives: Roomtour

little home inspo

Wenn ich krank bin, freue ich mich immer erst, dass ich mal nicht zur Uni muss, einfach nur rumliegen kann, egal wie schlecht es einem geht. Hauptsache man muss sich nicht den ganzen Stress antun. Aber nach ein paar Stunden wird einem doch langweilig, bei mir sind alle Serien bis zum neuesten Stand aufgeholt, das Zimmer ist aufgeräumt und ich habe alles Wichtige erledigt. Also habe ich eine kleine Fotosession gemacht, die immer wieder von Niesern, Tee trinken und Nase putzen unterbrochen wurde. 

Anfang der Woche habe ich mir außerdem einen Strauß Tulpen geholt, damit mein Zimmer ein wenig frischer aussieht. Normalerweise kaufe ich immer welche bei Lidl oder Rede, aber weil sie jetzt einmal länger halten sollten, bin ich in den Blumenladen. Ich finde, sobald man Pflanzen im Raum stehen hat, wirkt es viel bewohnter, genau wie mit Bildern. Ich habe euch jeweils unter die Bilder geschrieben, woher die Artikel sind! Vielleicht lässt der Ein oder Andere sich ja inspirieren :-)

Follow my blog with Bloglovin

little home inspp 3

little home inspo 2Schuhe von links nach rechts : Zara (Sommer 2014), Boutique Kleidzeit, H&M, Tory Burch (Kollektion 2014), Michael Kors Tasche via Zalando, DKNY Tasche hier, Fossil Portemonnaie hier

little home inspo 5

Decken, Kissen und Kuscheldecke via Ikea/H&M

little home inspo 1

Bilder : Design by mhmp, Behälter von Ikea

little home inspo

christmas special – my room

Ein bisschen verspätet beginnt heute endlich meine Weihnachtsreihe – ein paar Posts mit denen ich euch zeigen möchte, wie ich meine Vorweihnachtszeit verbringe (neben dem Lernen). Als erstes, und auch schon lange auf meiner Liste stehend, seht ihr mein Zimmer. Ich hatte diesen Post schon richtig lange geplant, und ich hoffe, dass er euch gefällt :) Mein Zimmer ist ein absolutes Ikea Zimmer. Als ich im Sommer 2013 alleine zuhause war, weil meine ganze Familie sich im Urlaub vergnügt hat, kam mir spontan der Gedanke, dass das langweilige Grün-Beige-Braun meines Zimmers einem schöneren, hellererem, größer wirkendem Farbton weichen muss. Zu der Zeit hat mich schon das Instagramfieber gepackt und ich habe vielen Mädchen mit schönen Zimmern gefolgt. Vor allem die skandinavischen Blogger haben es sooo drauf! Meine Mama kurz mit einer Nachricht informiert, ging es dann direkt zu Obi weiße Farbe einkaufen. In der Zeit war Ikea mein zweites Zuhause. Neue Deko musste her, vor allem in Rosa – mal ehrlich, wie bin ich eigentlich auf ROSA gekommen? Irgendwann habe mich an Rosa sattgesehen und es ist einem neutralem grau gewichen. So kann ich immer noch entweder silber oder gold dekorieren. Kennt ihr die silbernen Kerzenständer? Die sind sooo schön! Wie habt ihr eure Zimmer gestaltet?

 Ich freue mich schon richtig auf die erste eigene Wohnung, mein erstes eigenes WG Zimmer, was auch immer. Hauptsache ich darf dekorieren.  Falls ihr euer Zuhause auch ein wenig weihnachtlich dekorieren wollt, den wunderschön (kitschigen) Kranz findet ihr aktuell bei Ikea, genau wie das Weihnachtspapier & den Stern. Die Lichterketten waren ein Rabattangebot vom Anfang des Jahres, die wir für je 1€ gekauft haben. Aber bestimmt findet ihr dort ähnliche! (unten geht’s weiter!)

Where to buy?

Spiegel – Dänisches Bettenlager

kleine Kommode (unter den Taschen) – Tchibo

Rosenkissen & grau glänzendes & schwarz geschnörkeltes Kissen – H&M

Rest – IKEA ♥

Christmas Edition8Christmas Edition10 Christmas Edition9 Christmas Edition3 Christmas Edition7Christmas Edition5 Christmas Edition6 Christmas Edition4 Christmas Edition2

 Ich hoffe, ich konnte euch einen Einblick in meine kleinen 4 Wände geben. Auch wenn ihr nur 2 davon gesehen habt, keine Angst, die anderen beiden sind viel unspektakulärer. Mein größter Wunsch bezogen aufs Umziehen ist, dass ich einen riesigen Pax-Schrank selbst zusammenstellen darf, damit all‘ meine Klamotten darin Platz finden. Dadurch, dass ich mit 2 Schrägen gesegnet bin, passt leider nicht viel großes hier rein und somit bestehen die anderen Ecken quasi aus Regalen, Schränken, Kommoden. Aber über was beschwere ich mich eigentlich, schließlich fühle ich mich in meinem Zimmer wohl, und das ist das Wichtigste. Demnächst geht es weiter mit meinem kleinen Weihnachtsspezial. Wie gefällt euch diese Art von Postings? Ihr könnt mir wie immer gerne eine Mail schreiben, ich freue mich immer, wenn ich Mails von den besten Followern bekomme! Ich werde euch demnächst noch zeigen, was ich mir für Geschenke überlegt habe sowie, was auf eurem Weihnachtsteller nicht fehlen darf. Gebacken wurde hier auch schon fleißig! Ich werde jetzt Orange is the new Black gucken.

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent, eure L ♥