When in Hamburg: Atelier F

Hallöchen ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet ein genauso schönes Wochenende wie ich? Meine Mädels haben mich endlich besucht und wir hatten zwei coole Tage. Bevor die beiden gerade eben Richtung Bahnhof sind, waren wir noch im Atelier F etwas essen. Dies war nun mein zweiter Besuch dort und mir gefiel es dieses Mal viiiiel besser als letztes Mal!

Vielleicht kennt ihr das Atelier F ja schon von Instagram, jedenfalls gibt es dort französisch-amerikanische Küche, darunter Burger, Steak, Salate und typisch französische Speisen wie zB. auch Schnecken. Letztes Mal war ich mit Tatjana dort und hatte einen Cheeseburger mit Bacon, Süßkartoffelpommes und eine Homemade Limonade, während sie einen Caeser Salat hatte – auf den ich die ganze Zeit geguckt habe, weil er einfach so verdammt gut aussah! Von meinem Burger war ich echt enttäuscht, weil ich ihn etwas trocken fand.
Also habe ich mir dieses Mal einen kleinen Caesar Salat zusätzlich mit Garnelen und Süßkartoffelpommes bestellt, der einfach richtig lecker war. Deswegen kann ich euch das Atelier F heute auch mit gutem Gewissen empfehlen! Leonie hatte genau das gleiche, und Pia war total begeistert von ihrer Baked Potato – also alle glücklich :-)

Falls ihr meinen ersten Post für eine Frühstückslocation in Hamburg noch nicht gesehen habt, geht’s für hier entlang. Ich werde nun mein Essen verdauen und dann geht es nachher noch ins Fitnessstudio – für meinen Urlaub mit der lieben Simone trainieren. Habt einen schönen Sonntag!

thegoldensideoflife_hamburg_tipp_atelierf

thegoldensideoflife_hamburg_tipps_atelierf2

VINE & LACE

4 comments

    1. Liebe Marie,
      ja, geh auf jeden Fall mal hin! Hamburg hat generell so viele tolle Restaurants zu bieten, ich wünschte, ich wäre länger als 3 Monate da gewesen :)
      Liebe Grüße
      Laura

    1. Jaa, musst du auf jeden Fall machen! In Hamburg gibt es so viele tolle Lokale und das Atelier F gehört definitiv dazu – wenn auch erst seit meinem zweiten Besuch, haha.
      Liebe Grüße
      Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.